proof zu press

Veröffentlicht am

Leitstand, proof zu press

mediaprint hat begonnen die ersten Druckmaschinen mit Softproofstationen auszustatten. Damit kann bei der Druckabnahme auf die teuren Digitalproofs verzichtet werden. Bei der Einführung setzt mediaprint auf das bewährte PressProof-System von Kodak.

Grundbedingung sind einheitliche technische Standards bei den Abstimmstationen, das heißt Monitore und Licht müssen aufwendig kalibriert werden.