Generationswechsel bei mediaprint

Veröffentlicht am

v.l. Dominik Haacke, Tobias Kaase, Dr. Otto W. Drosihn, Detlef Luthin, Berthold Grewendick, Rainer Rings

Generationswechsel bei mediaprint

Nach 20 Jahren der Geschäftsführertätigkeit wird Rainer Rings die Geschäftsführung bei der Media-Print Informationstechnologie GmbH in Paderborn und der mediaprint mauthe kalender verlag GmbH in Frankenthal und Paderborn altersbedingt zum Ende September niederlegen.

Er wechselt in den Beirat der mediaprint GRUPPE (mediaprint.de) und bleibt damit als operatives Beiratsmitglied der Unternehmensgruppe weiterhin sehr eng verbunden. In den Jahren seiner Tätigkeit für mediaprint hat Rainer Rings verschiedene Geschäftsführerpositionen innegehabt. Außerdem ist er Verwaltungsratsmitglied bei der Calendaria AG in der Schweiz, in dem er auch in der Zukunft arbeiten wird. Zusammen mit Dr. Otto Drosihn hat er daran gearbeitet die mediaprint GRUPPE zu einer modernen Mediengruppe zu entwickeln.

Mit 300 Mitarbeitern und 60 Mio. Umsatz gehört mediaprint zu den größeren Playern in der Medienlandschaft Deutschlands.

Rainer Rings geht mit einem weinendem aber auch lachendem Auge in den Ruhestand. Traurig, nicht mehr den spannenden, distributiven Veränderungsprozess der Medienindustrie operativ gestalten zu können. Lachend, weil er diesen Veränderungsprozess als Beirat weiterhin begleiten kann.

Zum 1. Oktober 2017 wird Herr Tobias Kaase Geschäftsführer von MediaPrint Informationstechnologie GmbH. Herr Kaase ist 38 Jahre alt, verheiratet und wohnt in Delbrück.
Er bringt eine reichhaltige Erfahrung aus der Druckund Verlagsindustrie mit.

Herr Kaase hat nach seinem Abitur bei Mohn Media in Gütersloh eine Ausbildung als Mediengestalter für Digitalund Printmedien absolviert. Sein Studium an der Hochschule für Medien in Stuttgart mit dem Schwerpunkt Mediapublishing und Verlagswirtschaft hat er mit dem Abschluss Diplom Wirtschaftsingenieur beendet.

Danach war Herr Kaase in verschiedenen Unternehmen der Verlagsindustrie in unterschiedlichen Führungsfunktionen tätig. Bei der von der mediaprint GRUPPE übernommenen Firma Calvendo GmbH im Jahre 2016 hat er ein Produktionsund Logistikkonzept für ein lagerloses print-on-demand-Verfahren entwickelt und aufgebaut.

Zukünftig wird Herr Kaase gemeinsam mit Detlef Luthin und Berthold Grewendick für die Führung des Standortes Paderborn verantwortlich sein.

Herr Dominik Haacke übernimmt die Geschäftsführung der mediaprint mauthe kalender verlag GmbH in Frankenthal und Paderborn. Herr Haacke ist 33 Jahre alt, verheiratet und wohnt in Paderborn. Gelernt hat er den Beruf des Mediengestalters bei dem Vorstufenunternehmen der mediaprint in Paderborn und hat sich weiterqualifiziert zum Industriemeister und Technischen Betriebswirt. Zuletzt war er Leiter der Medien- und Druckvorstufe.